Logo - Briefmarke mit Lächeln

Altdeutschland (1848-1871): Briefmarken-Wert kostenlos online ermitteln

Den Wert / Preis einer Briefmarke aus Altdeutschland (1848-1871) ermitteln

Hier können Sie nach einer Briefmarke, einem Zusammendruck, Satz, Block,... aus Altdeutschland (1848-1871) in unserem Online-Briefmarkenkatalog suchen und sich eine Euro-Preis-Spanne für die Erhaltung gestempelt anzeigen lassen.

Die Preisspanne bedeutet, dass der Katalogwert sich darin befindet. Es bedeutet NICHT, dass der Katalogwert sich in der gesamten Preispanne bewegt. Wenn da steht 100 bis 1000 Euro, dann kann der Katalogwert 101 Euro sein, bei einer anderen Marke 999 Euro. Der Katalogwert der Marke geht dann NICHT von 100 bis 1000 Euro.

Den genauen Katalogwert - wie auch die anderen BEKANNT markierten Werte - sehen Sie nur in der kostenpflichtigen Version.

Geben Sie Ihre gewünschten Angaben ein und drücken am Ende den Schalter "Suche starten".

Weitere Tipps zur Suche gibt es weiter unten.

Wollen Sie auch hier werben? Hier Informationen zu Werben auf der Website.

Es gibt auch die Kataloge als PDF-Dateien zum Kaufen als Download (zum Drucken und Lesen). Hier einpaar Infos dazu.

Wollen Sie alle BEKANNTEN Daten und alle Katalogwerte sehen? Dann gehen Sie hier zur kostenpflichtigen Briefmarkensuche - ab 4.99 Euro.

158 Treffer zur Suche nach ".1920"

Seite 1 (maximal 25 Treffer je Seite) wird angezeigt

Navigation: 1 2 3 4 5 6 7 >

Bild von Freimarken: König Ludwig III.

Freimarken: König Ludwig III. (1,50 auf 1 M)

WBV-Nr. BAY 19200101 EM (Einzelne Briefmarke) vom 05.01.1920 Farbe: gelblichorange Wertstufe (Porto etc.): 1,50 auf 1 M
Zähnung: bekannt Wasserzeichen: bekannt Entwerfer: bekannt Druckverfahren: bekannt gedruckt von bekannt
Postfrisch: bekannt Gestempelt: Katalogwert liegt irgendwo unter 10 Euro mit Falz: bekannt


Bild von Freimarken: König Ludwig III.

Freimarken: König Ludwig III. (75 Pf)

WBV-Nr. BAY 19200102 EM (Einzelne Briefmarke) vom 10.01.1920 Farbe: braunoliv Wertstufe (Porto etc.): 75 Pf
Zähnung: bekannt Wasserzeichen: bekannt Entwerfer: bekannt Druckverfahren: bekannt gedruckt von bekannt
Postfrisch: bekannt Gestempelt: Katalogwert liegt irgendwo zwischen 10 und 100 Euro mit Falz: bekannt


Bild von Freimarken: König Ludwig III.

Freimarken: König Ludwig III. (1 M)

WBV-Nr. BAY 19200103 EM (Einzelne Briefmarke) vom 10.01.1920 Farbe: braun Wertstufe (Porto etc.): 1 M
Zähnung: bekannt Wasserzeichen: bekannt Entwerfer: bekannt Druckverfahren: bekannt gedruckt von bekannt
Postfrisch: bekannt Gestempelt: Katalogwert liegt irgendwo unter 10 Euro mit Falz: bekannt


Bild von Freimarken: König Ludwig III.

Freimarken: König Ludwig III. (2,50 auf 1 M)

WBV-Nr. BAY 19200104 EM (Einzelne Briefmarke) vom 17.01.1920 Farbe: schwarzgrautürkis Wertstufe (Porto etc.): 2,50 auf 1 M
Zähnung: bekannt Wasserzeichen: bekannt Entwerfer: bekannt Druckverfahren: bekannt gedruckt von bekannt
Postfrisch: bekannt Gestempelt: Katalogwert liegt irgendwo unter 10 Euro mit Falz: bekannt


Bild von Freimarke: Staatswappen auf Ornament

Freimarke: Staatswappen auf Ornament (20 auf 3 Pf)

WBV-Nr. BAY 19200105 EM (Einzelne Briefmarke) vom 28.01.1920 Farbe: siena Wertstufe (Porto etc.): 20 auf 3 Pf
Zähnung: bekannt Wasserzeichen: bekannt Entwerfer: bekannt Druckverfahren: bekannt gedruckt von bekannt
Postfrisch: bekannt Gestempelt: Katalogwert liegt irgendwo unter 10 Euro mit Falz: bekannt Ersttagsumschlag Ersttagsbrief (FDC): bekannt


Bild von Freimarke: Staatswappen auf Ornament

Freimarke: Staatswappen auf Ornament (20 auf 3 Pf)

WBV-Nr. BAY 19200105 0001 EM (Einzelne Briefmarke) vom 28.01.1920 Farbe: siena Wertstufe (Porto etc.): 20 auf 3 Pf
Zähnung: bekannt Wasserzeichen: bekannt Entwerfer: bekannt Druckverfahren: bekannt gedruckt von bekannt
Postfrisch: bekannt Gestempelt: Katalogwert liegt irgendwo unter 10 Euro mit Falz: bekannt Ersttagsumschlag Ersttagsbrief (FDC): bekannt


Bild von Freimarken: Landarbeiter und Schutzpatron in Bavaria

Freimarken: Landarbeiter und Schutzpatron in Bavaria (15 Pf)

WBV-Nr. BAY 19200201 EM (Einzelne Briefmarke) vom 14.02.1920 Farbe: dunkelrosarot Wertstufe (Porto etc.): 15 Pf
Zähnung: bekannt Wasserzeichen: bekannt Entwerfer: bekannt Druckverfahren: bekannt gedruckt von bekannt
Postfrisch: bekannt Gestempelt: Katalogwert liegt irgendwo unter 10 Euro mit Falz: bekannt Ersttagsumschlag Ersttagsbrief (FDC): bekannt


Bild von Freimarken: Landarbeiter und Schutzpatron in Bavaria

Freimarken: Landarbeiter und Schutzpatron in Bavaria (20 Pf)

WBV-Nr. BAY 19200202 EM (Einzelne Briefmarke) vom 14.02.1920 Farbe: braunviolett Wertstufe (Porto etc.): 20 Pf
Zähnung: bekannt Wasserzeichen: bekannt Entwerfer: bekannt Druckverfahren: bekannt gedruckt von bekannt
Postfrisch: bekannt Gestempelt: Katalogwert liegt irgendwo unter 10 Euro mit Falz: bekannt Ersttagsumschlag Ersttagsbrief (FDC): bekannt


Bild von Freimarken: Landarbeiter und Schutzpatron in Bavaria

Freimarken: Landarbeiter und Schutzpatron in Bavaria (40 Pf)

WBV-Nr. BAY 19200203 EM (Einzelne Briefmarke) vom 14.02.1920 Farbe: dunkelockerbraun Wertstufe (Porto etc.): 40 Pf
Zähnung: bekannt Wasserzeichen: bekannt Entwerfer: bekannt Druckverfahren: bekannt gedruckt von bekannt
Postfrisch: bekannt Gestempelt: Katalogwert liegt irgendwo unter 10 Euro mit Falz: bekannt Ersttagsumschlag Ersttagsbrief (FDC): bekannt


Bild von Freimarken: Landarbeiter und Schutzpatron in Bavaria

Freimarken: Landarbeiter und Schutzpatron in Bavaria (5 Pf)

WBV-Nr. BAY 19200204 EM (Einzelne Briefmarke) vom 22.02.1920 Farbe: gelbgrün Wertstufe (Porto etc.): 5 Pf
Zähnung: bekannt Wasserzeichen: bekannt Entwerfer: bekannt Druckverfahren: bekannt gedruckt von bekannt
Postfrisch: bekannt Gestempelt: Katalogwert liegt irgendwo unter 10 Euro Ersttagsumschlag Ersttagsbrief (FDC): bekannt


Freimarken: Landarbeiter und Schutzpatron in Bavaria (Diverse Pf)

WBV-Nr. BAY 19200204 SZ (Briefmarkensatz) vom 22.02.1920 Farbe: mehrfarbig Wertstufe (Porto etc.): Diverse Pf
Zähnung: bekannt Wasserzeichen: bekannt Entwerfer: bekannt Druckverfahren: bekannt gedruckt von bekannt
Postfrisch: bekannt Gestempelt: Katalogwert liegt irgendwo zwischen 100 und 1000 Euro mit Falz: bekannt


Bild von Freimarken: Landarbeiter und Schutzpatron in Bavaria

Freimarken: Landarbeiter und Schutzpatron in Bavaria (10 Pf)

WBV-Nr. BAY 19200205 EM (Einzelne Briefmarke) vom 28.02.1920 Farbe: gelblichorange Wertstufe (Porto etc.): 10 Pf
Zähnung: bekannt Wasserzeichen: bekannt Entwerfer: bekannt Druckverfahren: bekannt gedruckt von bekannt
Postfrisch: bekannt Gestempelt: Katalogwert liegt irgendwo unter 10 Euro mit Falz: bekannt Ersttagsumschlag Ersttagsbrief (FDC): bekannt


Bild von Freimarken: Landarbeiter und Schutzpatron in Bavaria

Freimarken: Landarbeiter und Schutzpatron in Bavaria (30 Pf)

WBV-Nr. BAY 19200206 EM (Einzelne Briefmarke) vom 28.02.1920 Farbe: blau Wertstufe (Porto etc.): 30 Pf
Zähnung: bekannt Wasserzeichen: bekannt Entwerfer: bekannt Druckverfahren: bekannt gedruckt von bekannt
Postfrisch: bekannt Gestempelt: Katalogwert liegt irgendwo unter 10 Euro mit Falz: bekannt Ersttagsumschlag Ersttagsbrief (FDC): bekannt


Bild von Freimarken: Landarbeiter und Schutzpatron in Bavaria

Freimarken: Landarbeiter und Schutzpatron in Bavaria (50 Pf)

WBV-Nr. BAY 19200207 EM (Einzelne Briefmarke) vom 28.02.1920 Farbe: zinnoberrot Wertstufe (Porto etc.): 50 Pf
Zähnung: bekannt Wasserzeichen: bekannt Entwerfer: bekannt Druckverfahren: bekannt gedruckt von bekannt
Postfrisch: bekannt Gestempelt: Katalogwert liegt irgendwo unter 10 Euro mit Falz: bekannt Ersttagsumschlag Ersttagsbrief (FDC): bekannt


Bild von Freimarken: Landarbeiter und Schutzpatron in Bavaria

Freimarken: Landarbeiter und Schutzpatron in Bavaria (60 Pf)

WBV-Nr. BAY 19200208 EM (Einzelne Briefmarke) vom 28.02.1920 Farbe: dunkelblaugrün Wertstufe (Porto etc.): 60 Pf
Zähnung: bekannt Wasserzeichen: bekannt Entwerfer: bekannt Druckverfahren: bekannt gedruckt von bekannt
Postfrisch: bekannt Gestempelt: Katalogwert liegt irgendwo unter 10 Euro mit Falz: bekannt Ersttagsumschlag Ersttagsbrief (FDC): bekannt


Bild von Freimarken: Landarbeiter und Schutzpatron in Bavaria

Freimarken: Landarbeiter und Schutzpatron in Bavaria (75 Pf)

WBV-Nr. BAY 19200209 EM (Einzelne Briefmarke) vom 28.02.1920 Farbe: karmin Wertstufe (Porto etc.): 75 Pf
Zähnung: bekannt Wasserzeichen: bekannt Entwerfer: bekannt Druckverfahren: bekannt gedruckt von bekannt
Postfrisch: bekannt Gestempelt: Katalogwert liegt irgendwo unter 10 Euro mit Falz: bekannt Ersttagsumschlag Ersttagsbrief (FDC): bekannt


Bild von Freimarken: König Ludwig III.sogen.  Kriegsdrucke

Freimarken: König Ludwig III.sogen. Kriegsdrucke (3 Pf)

WBV-Nr. BAY 19200301 EM (Einzelne Briefmarke) vom 04.03.1920 Farbe: dunkelockerbraun Wertstufe (Porto etc.): 3 Pf
Zähnung: bekannt Wasserzeichen: bekannt Entwerfer: bekannt Druckverfahren: bekannt gedruckt von bekannt
Postfrisch: bekannt Gestempelt: Katalogwert liegt irgendwo zwischen 10 und 100 Euro mit Falz: bekannt


Freimarken: König Ludwig III.sogen. Kriegsdrucke (Diverse Pf)

WBV-Nr. BAY 19200301 SZ (Briefmarkensatz) vom 04.03.1920 Farbe: mehrfarbig Wertstufe (Porto etc.): Diverse Pf
Zähnung: bekannt Wasserzeichen: bekannt Entwerfer: bekannt Druckverfahren: bekannt gedruckt von bekannt
Postfrisch: bekannt Gestempelt: Katalogwert liegt irgendwo zwischen 100 und 1000 Euro mit Falz: bekannt


Bild von Freimarken: König Ludwig III.sogen.  Kriegsdrucke

Freimarken: König Ludwig III.sogen. Kriegsdrucke (20 Pf)

WBV-Nr. BAY 19200302 EM (Einzelne Briefmarke) vom 04.03.1920 Farbe: dunkelgrünlichbraun Wertstufe (Porto etc.): 20 Pf
Zähnung: bekannt Wasserzeichen: bekannt Entwerfer: bekannt Druckverfahren: bekannt gedruckt von bekannt
Postfrisch: bekannt Gestempelt: Katalogwert liegt irgendwo zwischen 10 und 100 Euro mit Falz: bekannt


Bild von Freimarken: König Ludwig III.sogen.  Kriegsdrucke

Freimarken: König Ludwig III.sogen. Kriegsdrucke (20 Pf)

WBV-Nr. BAY 19200303 EM (Einzelne Briefmarke) vom 04.03.1920 Farbe: olivschwarz Wertstufe (Porto etc.): 20 Pf
Zähnung: bekannt Wasserzeichen: bekannt Entwerfer: bekannt Druckverfahren: bekannt gedruckt von bekannt
Postfrisch: bekannt Gestempelt: Katalogwert liegt irgendwo zwischen 10 und 100 Euro mit Falz: bekannt


Bild von Freimarken: König Ludwig III.sogen.  Kriegsdrucke

Freimarken: König Ludwig III.sogen. Kriegsdrucke (30 Pf)

WBV-Nr. BAY 19200304 EM (Einzelne Briefmarke) vom 04.03.1920 Farbe: dunkelorange Wertstufe (Porto etc.): 30 Pf
Zähnung: bekannt Wasserzeichen: bekannt Entwerfer: bekannt Druckverfahren: bekannt gedruckt von bekannt
Postfrisch: bekannt Gestempelt: Katalogwert liegt irgendwo zwischen 10 und 100 Euro mit Falz: bekannt


Bild von Freimarken: König Ludwig III.sogen.  Kriegsdrucke

Freimarken: König Ludwig III.sogen. Kriegsdrucke (40 Pf)

WBV-Nr. BAY 19200305 EM (Einzelne Briefmarke) vom 04.03.1920 Farbe: olivbraun Wertstufe (Porto etc.): 40 Pf
Zähnung: bekannt Wasserzeichen: bekannt Entwerfer: bekannt Druckverfahren: bekannt gedruckt von bekannt
Postfrisch: bekannt Gestempelt: Katalogwert liegt irgendwo zwischen 10 und 100 Euro mit Falz: bekannt


Bild von Freimarken: König Ludwig III.sogen.  Kriegsdrucke

Freimarken: König Ludwig III.sogen. Kriegsdrucke (50 Pf)

WBV-Nr. BAY 19200306 EM (Einzelne Briefmarke) vom 04.03.1920 Farbe: rötlichbraun Wertstufe (Porto etc.): 50 Pf
Zähnung: bekannt Wasserzeichen: bekannt Entwerfer: bekannt Druckverfahren: bekannt gedruckt von bekannt
Postfrisch: bekannt Gestempelt: Katalogwert liegt irgendwo zwischen 10 und 100 Euro mit Falz: bekannt


Bild von Freimarken: König Ludwig III.sogen.  Kriegsdrucke

Freimarken: König Ludwig III.sogen. Kriegsdrucke (60 Pf)

WBV-Nr. BAY 19200307 EM (Einzelne Briefmarke) vom 04.03.1920 Farbe: schwarzbläulichgrün Wertstufe (Porto etc.): 60 Pf
Zähnung: bekannt Wasserzeichen: bekannt Entwerfer: bekannt Druckverfahren: bekannt gedruckt von bekannt
Postfrisch: bekannt Gestempelt: Katalogwert liegt irgendwo zwischen 10 und 100 Euro mit Falz: bekannt


Bild von Freimarken: König Ludwig III.sogen.  Kriegsdrucke

Freimarken: König Ludwig III.sogen. Kriegsdrucke (80 Pf)

WBV-Nr. BAY 19200308 EM (Einzelne Briefmarke) vom 04.03.1920 Farbe: schwarzgrauviolett Wertstufe (Porto etc.): 80 Pf
Zähnung: bekannt Wasserzeichen: bekannt Entwerfer: bekannt Druckverfahren: bekannt gedruckt von bekannt
Postfrisch: bekannt Gestempelt: Katalogwert liegt irgendwo zwischen 10 und 100 Euro mit Falz: bekannt


Navigation: 1 2 3 4 5 6 7 >

Es gibt auch die Kataloge als PDF-Dateien zum Kaufen als Download (zum Drucken und Lesen). Hier einpaar Infos dazu.

Wollen Sie alle BEKANNTEN Daten und alle Katalogwerte sehen? Dann gehen Sie hier zur kostenpflichtigen Briefmarkensuche - ab 4.99 Euro.

Briefmarken-Katalog Online: Jahrgänge und Jahrzehnte von Altdeutschland (Sachsen, Bayern, Württemberg und anderen) zur Briefmarken-Wert-Suche

Hier können Sie nach einer Briefmarke, einem Zusammendruck, Satz, Block,... aus Altdeutschland (1848-1871) in unserem Online-Briefmarkenkatalog suchen und sich den Euro-Preis für die Erhaltung gestempelt anzeigen lassen. Geben Sie Ihre gewünschten Angaben ein und drücken am Ende den Schalter "Suche starten".

Sie brauchen nur einen Teil der jeweiligen Angaben angeben, so wird mit 'LUDWIG' alle Datensätze mit der Teilzeichenkette LUDWIG angezeigt, egal ob es am Anfang, Ende oder Mittendrin vorkommt oder ob gross oder klein geschrieben. Wollen Sie nur Briefmarken vom Jahr 1860 anzeigen, so geben Sie ".1860" (Ausgabedatum) ein.

Trennen sie lieber mit Leerzeichen statt Bindestrich, Punkt oder ähnliches zu verwenden. Sie können alles eingeben, was auch im Treffer angezeigt wird.

Tipp zur Suche

Falls Sie nicht wissen, was sie eingeben sollen, geben Sie die Portostufe ein, die auf der Briefmarke steht, z.B. 20 oder wenn es einen Zuschlag gibt 20+5. Wenn Sie Text eingeben, z.b. Weihnachten und es gibt keine Treffer, versuchen sie ein Teil des Wortes einzugeben, so koennte hier Weihnacht möglich sein, falls nicht Weihnachten sondern der Begriff Weihnachtsmarke gewählt wurde. Es ist immer empfehlenswert die Suche schrittweise zu verfeinern und wenn dann keine Treffer mehr erscheinen, den letzten begriff zu ändern.

Viel Erfolg bei der Suche

Ermitteln Sie den Wert Ihrer Briefmarken online

Überblick

Tipps zum Ermitteln / Bestimmen des Wertes von Briefmarken

Wert ermitteln von deutschen Sammelgebieten (Online-Briefmarkenkatalog)

Folgende Sammelgebiete sind verfügbar zur Ermittlung des Wertes einer Briefmarke:

Jahrgangstabellen mit Preisen und Michel-Wert von deutschen Sammelgebieten - postfrisch und gestempelt

Briefmarken-Katalog Online: Jahrgänge und Jahrzehnte von Altdeutschland (Sachsen, Bayern, Württemberg und anderen) zur Briefmarken-Wert-Suche