Wollen Sie auch hier werben? Hier Informationen zu Werben auf der Website.

Suchen Sie Auktionshäuser, die Briefmarkenauktionen in Deutschland durchführen?

Hier können Sie nach einer Firma in Deutschland suchen, die Briefmarkenauktionen veranstaltet. Geben Sie Ihre gewünschten Angaben ein und drücken am Ende den Schalter "Suche starten".

Sollten Sie eine Firma nicht finden, die Sie kennen, dann senden Sie uns eine Email mit den Daten zu, die sie wissen.

Sie brauchen nur einen Teil der jeweiligen Angaben angeben, so wird bei Name mit 'ANDRE' alle Datensätze mit der Teilzeichenkette ANDRE angezeigt, egal ob es am Anfang, Ende oder Mittendrin vorkommt oder ob gross oder klein geschrieben.

Die Datenbank wird von uns ständig erweitert bzw. aktualisiert: (Stand September 2011 - über 100 Einträge)

Geben Sie hier Ihre Suchdaten ein!

Suche:

14 Treffer zur Suche nach "schaetzung briefmarken"

Seite 1 (maximal 100 Treffer je Seite) wird angezeigt

Aix-Phila Briefmarken GmbH

D-52062 Aachen, Lothringer Str. 13
Telefon: 02 41 / 33 99 5
Fax: 02 41 / 33 99 7
E-Mail: info(at)aixphila.de
Internet: http://www.aixphila.de/
Bemerkungen:
2x im Jahr Auktionen und ",Jahresendverkauf", 1 1/2 Tage in der Woche vor Silvester
Kostenlose Schätzung von Briefmarken

Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG

D-74321 Bietigheim-Bissingen, Steinbeisstr. 6+8
Telefon: 0 71 42 / 78 90
Fax: 0 71 42 / 78 91 10
E-Mail: info(at)auktionen-gaertner.de
Internet: http://www.auktionen-gaertner.de/
Bemerkungen:
Ihr Partner für Philatelie und Numismatik. Kaufen und Verkaufen bei 3 Auktionen im Jahr. Wir bieten unverbindliche Beratung, kostenlose Schätzungen und qualifizierte Beschreibung durch internationale Experten Ihrer Briefmarken und Münzen. Unsere Kunden aus der ganzen Welt freuen sich bereits auf Ihre Einzelobjekte und Sammlungen. Einlieferung und Barankauf jederzeit!

Deider Briefmarkenauktionen

D-80801 München, Nordendstr. 56
Telefon: 0 89 / 27 22 55 5
Fax: 0 89 / 27 18 42 7
E-Mail: deider(at)ngi.de
Internet: http://www.deider.de/
Bemerkungen:
Kostenlose Schätzung von Briefmarken
Mindestwert der Einlieferung: je Los 100 Euro und Gesamt 1000 Euro

Friebel´s Briefmarken-Auktionen Inh. F.-J. Stegers

D-52441Linnich, Altermarkt 6a
Telefon: 0 24 62 / 61 24
Fax: 0 24 62 / 32 69
E-Mail: friebels(at)freenet.de
Internet: *
Bemerkungen:
jährlich 2 Auktionen
Schwerpunkte: Altdeutschland - vor allem Preußen, Briefe und Stempelbesonderheiten - vor allem Deutschland und Europa
Kostenlose Schätzung von Briefmarken bei Einlieferung
Mindestwert der Einlieferung gesamt 500 Euro, je Los muss Durchschnitt über 50 Euro liegen

Georg Bühler Nachf. Briefmarken-Auktionen GmbH

D-10711 Berlin, Bornstedter Str. 3
Telefon: 0 30 / 88 27 35 7
Fax: 0 30 / 88 35 31 2
E-Mail: georgbuehler(at)t-online.de
Internet: http://www.briefmarken-buehler.de/
Bemerkungen:
Kostenlose Schätzung von Briefmarken
Mindestwert der Einlieferung 50 Euro Gesamt und je Los
Das Auktionshaus Georg Bühler, gegründet 1949 veranstaltete seine erste Auktion am 7. Oktober 1949 mit 609 Losen in Form eines kleinen Oktavheftes. Schnell wurde aus dem dünnen Heft ein auch schon für damalige Verhältnisse hochwertiger Katalog mit einigen 1000 Losen pro Versteigerung.
Besonders klassisches Material lag Georg Bühler am Herzen. Er war doch nicht nur Auktionator, sondern auch ein weltweit geschätzter Experte und Gutachter. Viele Raritäten tragen seinen Prüfstempel bzw. sind durch seine Atteste abgesichert. Noch heute findet sich immer wieder in den Auktionslosen der Vermerk ",geprüft Bühler",.
Bühler - Berlin, auch heute noch, nach über 65 Jahren Auktionsgeschichte ein zuverlässiger Partner für viele 1000 Philatelisten in aller Welt. Bis zu 6 Auktionen pro Jahr werden veranstaltet. Kaum ein Gebiet, dass nicht mit dem einen oder anderen Stück vertreten ist. Ob gute Einzelstücke, Sammlungen die über Jahrzehnte aufgebaut wurden, Partien oder ganze Nachlässe: mit Spannung warten die Sammler auf ihren neuen Bühlerkatalog, der auf Anfrage an alle interessierten Sammler kostenlos verschickt wird.
Georg Bühler - über 60 Jahre Auktionserfahrung zu Ihrem Nutzen

Auktionen Herbert Geier

D-96227 Bad Staffelstein, Bärengasse 4a
Telefon: 0 95 73 / 18 70
Fax: 0 95 73 / 23 94 27
E-Mail: info(at)geier-auktionen.de
Internet: http://www.geier-auktionen.de/
Bemerkungen:
3x im Jahr Auktionen, Frühjahrs-, Sommer- und Herbstauktion
Angebot philatelistischer Belege, Angebot aus aller Welt, Bayern sehr detailliert auch alle altdeutschen Staaten, Deutsches Reich mit Gebieten, Alliierte Ausgaben, SBZ, Berlin, Bund, aber auch Heimat und Motive sowie Nebengebiete wie Werbemarken, Privatpost
Ausruf von vielen Belegen mit zum Teil sehr interessanten Portostufen, Lose ab Gebot bzw. 5 EUR
Kostenlose Schätzung der Briefmarken bei Einlieferung

Helmut Wohlfeil

D-40231 Düsseldorf, Krokusweg 1
Telefon: 02 11 / 22 48 34
Fax: 02 11 / 22 48 64
E-Mail: wohlphila(at)gmx.de
Internet: http://www.wohlfeilauktion.de/
Bemerkungen:
jährlich 3 Briefmarkenauktionen, Spezialgebiete sind die Altdeutschen Staaten und Deutsches Reich bis 1875.
Kostenlose Schätzung von Briefmarken
Mindestwert der Einlieferung Gesamt 500 Euro, je Los 30 Euro

Kirstein-Larisch Briefmarkenauktionen Inh. Thomas Kirstein

D-80333 München, Schleißheimer Str. 6
Telefon: 0 89 / 53 80 14 0
Fax: 0 89 / 53 65 31
E-Mail: info(at)kirstein-larisch.com
Internet: http://www.kirstein-larisch.com/
Bemerkungen:
Briefmarken, Münzen
2x jährlich Mai und November, Einlieferungsschluss Anfang März und September, Besichtigungen beginnen ca. 1 Woche vor der Auktion. Kostenloser Auktionskatalog ca. 4 Wochen vor der Auktion erhältlich und online abrufbar. Rücklosverkauf bis 4 Wochen nach der Auktion.
Kostenlose Schätzung von Briefmarken
Mindestwert der Einlieferung Gesamt 500 Euro

Karl Pfankuch & Co.

D-38100 Braunschweig, Hagenbrücke 19
Telefon: 05 31 / 45 80 7
Fax: 05 31 / 44 77 9
E-Mail: info(at)karl-pfankuch.de
Internet: http://karl-pfankuch.de/
Bemerkungen:
Kostenlose Schätzung von Briefmarken
Mindestwert der Einlieferung Gesamt 250 Euro, je Los 40 Euro

Nordphila e. K.

D-24214 Lindhöft, Eichenweg 2
Telefon: 0 43 46 / 36 69 00
Fax: 0 43 46 / 36 69 01 1
E-Mail: info(at)nordphila.de
Internet: http://www.nordphila.de/
Bemerkungen:
Jährlich 6 Fernauktionenen mit gedrucktem Katalog.
Der Schwerpunkt des Angebotes liegt bei den deutschen Sammelgebieten (Altdeutschland, Deutsches Reich, Deutsche Kolonien, Deutsche Besetzungsausgaben und Nachkriegsdeutschland) und dem klassischen Europa mit den Schwerpunkten Skandinavien, Frankreich und Schweiz. Alte Landkarten und alte Stadtansichten ergänzen das philatelistische Angebot.
Kostenlose Schätzung von Briefmarken bei Einlieferung
Mindestwert der Einlieferung Gesamt 2000 Euro

Phil-Dor-Carta Auktion

D-44143 Dortmund, Körner Hellweg 11
Telefon: 02 31 / 51 05 47
Fax: 02 31 / 51 05 47
E-Mail: pdcauktion(at)dokom.net
Internet: http://www.phil-dor-carta.de/
Bemerkungen:
4-mal im Jahr Auktion, immer am ersten Samstag von März, Juni, September und Dezember
Jeweils einen Monat vorher erscheint das gesamte Auktions-Angebot im Internet.
Schwerpunkte: Belege zur Heimat- und Zeitgeschichte, Philatelie, historische Ansichtskarten.
Kostenlose Schätzung von Briefmarken

Auktions- und Handelshaus Dr. Reinhard Fischer e.K.

D-53113 Bonn, Joachimstr. 7
Telefon: 02 28 / 26 31 30
Fax: 02 28 / 21 33 81
E-Mail: info(at)briefmarkenauktion.net
Internet: http://www.reinhardfischerauktionen.de/
Bemerkungen:
6 Auktionen im Jahr
Spezialität: Deutsche Kolonien, Danzig, Deutsche Besetzung im II. Weltkrieg, Deutsche Lokalausgaben, Sammlungen/komplette Nachlässe
Kostenlose Schätzung von Briefmarken
Mindestwert der Einlieferung Gesamt 1000 Euro, je Los 80 Euro

Christa Ruckh GmbH

D-45711 Datteln, Südring 179
Telefon: 0 23 63 / 56 11 23
Fax: 0 23 63 / 56 11 24
E-Mail: mail(at)ruckh.de
Internet: http://www.ruckh.de/
Bemerkungen:
Generelles Angebot von Altdeutschland bis Deutschland 1954, Deutschland bes. von 1872 bis 1949/50, 1949-53 von Deutschland und West-Europa
Dauersonderthema: Deutschland/Kontrollrat Ziffernausgabe bis Ende, Farben, HAn, Bogenmaterial usw.
ab 1 Euro Ausruf, immer hochspezialisiert
Katalog für über 3 Wochen auf Homepage, Einlieferungen werden stets für die Folgeauktion bearbeitet
Kostenlose Schätzung von Briefmarken bei Einlieferung
Schätzung kostet 15 Euro Netto für 10 Minuten (1 Zeiteinheit)
Mindestwert der Einlieferung Gesamt 500 Euro, je Los Durchschnittlich 50 Euro

Auktionshaus Veuskens

D-31135 Hildesheim, Max-Planck-Str. 10
Telefon: 0 51 21 / 99 90 09 0
Fax: 0 51 21 / 99 90 09 99
E-Mail: info(at)veuskens.de
Internet: http://www.veuskens.de/
Bemerkungen:
Kostenlose Schätzung von Briefmarken
Mindestwert der Einlieferung Gesamt 1000 Euro, je Los 50 Euro

Navigation:  1  

Geben Sie hier Ihre Suchdaten ein!

Suche:

Termin von einer Briefmarkenauktion gesucht?

Termine von Briefmarken-Auktionen von Auktionshäusern in Deutschland der nächsten Zeit.

Suche von Auktionshäusern

Suchen von Auktionshäusern, die Briefmarkenauktionen und Briefmarkenversteigerungen in Deutschland durchführen.

Briefmarkenauktionshäuser, die Briefmarken schätzen

Briefmarken-Auktionshäusern, die Briefmarken schätzen finden Sie hier. Auch Angabe von Einlieferungsmindestwert und ob Sie kostenlos oder kostenpflichtig Briefmarken schätzen lassen können

Auktionshäuser in Deutschland für Briefmarken nach Postleitzahl

Alle Auktionshäuser nach PLZ-Bereiche von 0 bis 9 gelistet, die Briefmarkenversteigerungen und Briefmarkenauktionen in Deutschland durchführen.

Auktionshäuser in Deutschland nach Stadt

Auktionshäuser in Deutschland nach Auktionshausnamen (Auswahl)

Gratis: Termine für Ihre Homepage

Veröffentlichen Sie Termine von Auktionen auf Ihrer Homepage! Wie? Binden Sie den hier generierten Code in Ihrer Homepage einfach ein.

Briefmarkenhandel und Prüfer von Briefmarken

Briefmarkenprüfer-Suche nach Gebieten

Hier können Sie sich schnell einen Überblick verschaffen:

weitere Briefmarkenhändler und Briefmarken-Auktionshäuser

Alle PLZ-Bereiche von 0 bis 9

Briefmarken-Händler nach Städten (Auswahl)

Auktionshäuser in Deutschland nach Auktionshausnamen (Auswahl)